Serverspot.jpg

B2B

Aus AjaxOnlineshop
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Shopsystem existieren zwei Möglichkeiten, unter Angabe von Nettopreisen an gewerbliche Kunden zu verkaufen. Zum einen als reiner B2B-Shop, zum anderen sowohl an B2B- als auch B2C Kunden. Im Folgenden sind diese Möglichkeiten näher erläutert.

Allgemeines zum B2B - Shop

Folgene Funktionen werden aktiv, wenn die B2B-Shop Funktionalität aktiv ist:

  • Möglichkeit zum Widerruf für Gewerbekunden entfällt.
  • Preise werden, auch in Warenkörben, netto ausgewiesen.
  • Angabe einer Firma im Bestellprozess dann zwingend und nicht, wie sonst, optional.
  • Ein B2B-Kunde muss auf der Bestellabschlusseite per Checkbox bestätigen, dass er Gewerbetreibender ist und die Bestellung ausschließlich für gewerbliche Zwecke durchführt. Dies ist notwendig, da der Shop Nettopreise aufführt (überall, außer auf der Bestellabschlussseite) und diese Preiskennzeichnung nur bei gewerblichen Kunden legal ist. Auf diese Weise bestätigt jeder Kunde im Klaren darüber zu sein, dass die Bestellung nur gültig ist, wenn dieser Gewerbetreibender ist. Auf diese Weise werden die gesetzlichen Anforderungen an eine Nettopreiskennzeichnung erfüllt.
  • In den AGB eines B2B-Onlineshops sollte zusätzlich vermerkt sein, dass der Kauf ausschließlich von Gewerbetreibenden und für gewerbliche Zwecke durchgeführt werden darf, da kein Recht auf Widerruf gewährt wird.

B2B-Shop

Sollten Sie einen reinen B2B-Shop betreiben, stellen Sie die Einstellung 'B2B-Shop (Nettopreise anzeigen)' unter Daten im Tab 'Konto/Bezahlung' auf 'aktiv'. Ihr Shop wird nun die im vorherigen Absatz beschriebene B2B-Shop-Eigenschaften bieten.

B2B- und B2C Shop (parallel)

Wenn Sie sowohl an Gewebetreibende als auch Endkunden verkaufen möchten, so ist dies über Kundengruppen zu realisieren. Die Einstellung 'B2B-Shop (Nettopreise anzeigen)' unter Daten im Tab 'Konto/Bezahlung' muss auf 'inaktiv' stehen, da nicht der gesamte Onlineshop als B2B-Shop eingestellt sein soll.
Generell ist der Shop ein B2C-Shop, d.h. Besucher Ihres Shops, die nicht eingeloggt sind, sehen die Endkundenpreise. Nun haben Sie über Kundengruppen jedoch die Möglichkeit, speziellen (registrierten) Kunden eine Kundengruppe zuzuordnen, deren Einstellung 'B2B' auf 'aktiv' steht. Näheres dazu auf der [[Kundengruppen#Punkt_8.29_B2B||Beschreibung der Kundengruppe und der Spalte 'B2B'. Diese Möglichkeit erhalten Sie mit dem Modul "B2B Kundengruppen". Kunden, denen die Kundengruppe mit aktiver B2B-Funktion zugeordnet ist, sehen Ihren Shop dann als B2B-Shop inkl. der speziellen B2B-/Kundengruppenpreise.